/

 




Doppelte Herbstmeisterschaft für den TV Brilon!

Sowohl die 1. Herrenmannschaft als auch die 2. Herren konnten zum Jahresausklang die jeweilige Herbstmeisterschaft ihrer Klassen feiern. Die 1. Herren kann hierbei sogar die „weiße Weste“ vorweisen und hat ungeschlagen die Hinrunde der Kreisliga absolviert. Bei einem Verhältnis von 12:0 Punkten und 54:28 Spielen an 6 Spieltagen spiegelt sich die sehr gute Leistung auch in der Tabelle mit Platz 1 wieder. In allen Mannschaftsteilen konnten hohe, positive Bilanzen erzielt werden, wobei hier insbesondere die Mitte mit einem Spielverhältnis von 21:1 herausragt. Und das, obwohl in keinem Spiel alle etatmäßigen Spieler an der Platte standen. Zuverlässiger Ersatz kam von Spielern der 2. und 3. Mannschaft die Meisterschaftsspiele.

Für den TV waren folgende Spieler im Einsatz:

Ester, Stefan

Caspari, Andres

Ester, Daniel

Hilleckenbach, Dirk

Caspari, Stefan

Lenze, Thomas


Auch die 2. Herren konnten mit einem Sieg im letzten Hinrundenspiel die Herbstmeisterschaft sichern. Punktgleich (12:2) mit dem 2. der 2. Kreisklasse, aber aufgrund des besseren Spielverhältnis von 54:16 steht nach 7 Hinrundenspiel der 1. Platz zu Buche. Bei 2 Unentschieden und 5 Siegen zeigt sich auch hier die spielerische Klasse. Für die Rückrunde gilt es, die Tabellenführung zu verteidigen, um ein Aufstiegsrecht zu haben. In der Hoffnung, dass sich die Personalsituation ein wenig entspannt, sind wir demnach auch hoffnungsvoll, dass dieses gelingen wird.

Im Einsatz waren:

Hilleckenbach, Fabian

Entrup, Jürgen

Schönnenberg, Sebastian

+ verletzungsbedingt Spieler der 3. Herren


Die 3. Herrenmannschaft, die erstmalig im 4er - Modus antrat,  muss sich leider erst an die Spielklasse gewöhnen und konnte (noch!) keinen Punkt erzielen. Trainingseifer und Spiellust lassen uns hier aber positiv in die Zukunft blicken.

An der Platte standen:

Gerbracht, Frank,

Günther, Heinz

Gneckow, Fabian

Caspari, Lars

Rischen, Udo

Dargel, Uwe

Weller, Hans-Dieter

 
E-Mail
Instagram