Tischtennis in Brilon

weil es Spaß macht

! Die Saison 2020/2021 ist abgebrochen !


1. Herren Kreisliga:

Sieg in der Bierstadt

Bedingt durch den Umbau in der Briloner Engelbertschule mussten wir erneut am 11.10 auswärts antreten. Gegen den TuS Warstein galt es an einem Sonntagmorgen die Müdigkeit außer Acht zu lassen und entsprechende Paroli zu bieten. In der Aufstellung Ester Stefan., Caspari Andreas., Ester Daniel., Caspari, Stefan, Lenze, Thomas und Gerner, Matthiasr sollte dieses auch ebenso eindrucksvoll und unwiderstehlich gelingen. Lediglich Thomas Lenze musste nach hartem Kampf seinem Gegner gratulieren; alle anderen Spieler gewannen recht deutlich ihre Spiele, so dass am Ende ein ungefährdeter 11:1 auf dem Spielbogen zu verzeichnen ist. Die Tabellenführung bleibt in Brilon und wir können frohen Mutes in die nächsten Spiele gehen.  14.10.2020


1.  Herren Kreisliga

Erfolgsserie geht weiter

Zum fälligen Meisterschaftsspiel trafen wir am 4.10. auf die Gastgeber vom TTC Niederbergheim. Ein Spiel an einem Sonntagmorgen ist traditionell eine Wundertüte aus Sicht unserer Mannschaft, dennoch starteten wir in der Aufstellung Ester Stefan., Caspari Andreas., Ester Daniel., Hilleckenbach Dirk., Lenze, Thomas und Gerner, Matthias  durchaus als Favorit in diese Begegnung. Im oberen Paarkreuz zeigte Stefan Ester seine ganze Klasse und ließ seinem Gegner keine Chance. Andreas Caspari hingegen ging leider deutlich als Verlierer vom Tisch. Eine überaus überzeugende Mitte in Person von Daniel Ester und Dirk Hilleckenbach erarbeiteten erstmals mit ihren Siegen einen Vorsprung heraus. Unten reichte es „nur“ zu einem 1:1 aus Briloner Sicht, wobei Thomas Lenze das Babyglück mental zu schaffen machte und er unglücklich verlor ;)
Jeweils deutliche Siege aller Mannschaftsteile in der zweiten Hälfte des Spieles sorgten abschließend für ein 10:2 Endergebnis.  5.10.2020

2. Herren Kreisklasse

Nach zwei deutlichen Siegen musste wir nun die erste Saison-Niederlage einstecken. In der Aufstellung Hilleckenbach Fabian, Schönnenberg Sebastian, Günther Heinz, Caspari Lars, Rischen Udo und Dargel Uwe gelang es uns nicht, an die bisher erfolgreichen Ergebnisse der letzten Wochen anzuknüpfen. Im oberen Paarkreuz konnten wir noch drei Spiele gewinnen und standen somit positiv dar, allerdings war besonders im unteren Paarkreuz gegen die stark aufspielenden Gastgeber kein Kraut gewachsen. Somit stand am Ende aus Briloner Sicht ein 5:7 auf dem Papier. Sicherlich überraschend, aber keineswegs unverdient. Glückwünsche gehen auch an dieser Stelle noch einmal nach Lipperbruch. In vier Wochen treten unsere Jungs der Zweiten dann in Brunskappel an. Hoffentlich wieder erfolgreicher.   05.10.2020


1. Herren Kreisliga

Auswärtsfluch in Soest beendet

Am 2. Spieltag stand das schwere Auswärtsspiel beim Soester TV auf dem Papier. In den letzten Jahren war die Reise zu Spielen in Soest nicht von Erfolg geprägt; dennoch ging man hoch motiviert an die Platte. In der Aufstellung Ester Stefan, Caspari Andreas, Ester Daniel, Hilleckenbach Dirk ,Caspari Stefan und Gerner Matthias entwickelte sich ein spannendes Spiel.
Im oberen Paarkreuz war leider aus Briloner Sicht nichts zu holen und alle 4 Spiele gingen recht deutlich an die Sportkameraden aus Soest. Ein völlig anderes Bild zeigte sich sowohl im mittleren, als auch im unteren Paarkreuz. Überwiegend deutliche Siege und teils auch Spielglück in entscheidenden Situationen ergab letztlich eine 7:1 Bilanz.

Unterm Strich steht daher ein 7:5 Auswärtssieg und die Tabellenführung in der Kreisliga.   28.09.2020


2. Herren Kreisklasse

Nachdem der Saisonstart für unsere Zweite Mannschaft gegen den Berenbrocker SV mit einem souveränen 10:2 im vorerst letzten Heimspiel dieser Hinserie geglückt war, ging es nun auswärts gegen den SV RW Horn. Durch die Neuerungen im Schutz- und Handlungskonzept des deutschen Tischtennis Bundes ist es ab sofort nötig, dass außerhalb des eigenen Spielbetriebs in jedem Fall ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden muss. Auch unter diesen Bedingungen wollte unsere zweite Mannschaft den ersten Punktverlust verhindern. Sportlich eher bedauerlich, war es ein Vorteil, dass der Gastgeber mit nur fünf Spielern antrat. Somit gelang es der Mannschaft um Gerner, Hilleckenbach, Gneckow, Caspari L., Dargel und Weller, einen eindrucksvollen 11:1 Sieg einzufahren und die Punkte nach Brilon zu entführen.
Im nächsten Spiel geht es in Lipperbruch gegen deren dritte Mannschaft um die nächsten Punkte. Hier  sind wir sicher auf dem Papier erneut Favorit. Lipperbruch gelang in zwei Spielen noch kein Punktgewinn.  24.9.2020


1. Herren Kreisliga

Erfolgreicher Start in die Saison 2020/2021


Unter besonderen Voraussetzungen gelang der 1. Mannschaft der Herren ein erfolgreicher Start in die neue Saison der Kreisliga 1. Gemäß Vorgaben zum Spielbetrieb des WTTV’s werden Mannschaftsspiele zunächst in einem für uns ungewohnten Spielmodus durchgeführt. Nicht wie üblich, werden Spiele bis zum Erreichen von 9 Mannschaftspunkten ausgetragen, sondern es werden sämtliche 12 Einzelspiele unter Verzicht von Doppelspielen an der Platte ausgefochten und die daraus möglichen Resultate fließen in die Punkterechnung ein.

Zum Saisonstart war nun also die Mannschaft des DJK GW Arnsberg in Brilon zu Gast. In der Aufstellung Stefean Ester, Andreas Caspari, Daniel Ester, Stefan Caspari, Thomas Lenze und Fabian Hilleckenbach wollten wir der Favoritenrolle gerecht werden und die Punkte in Brilon behalten. Dieses gelang auch eindrucksvoll, so dass unterm Strich ein 12:0 nach etwa 90 Minuten Spielzeit zu Buche stand. Alle Spieler überzeugten in ihren jeweiligen Spielen und behielten klar die Oberhand.

Der nächste Gegner wird der TV Wickede sein, wobei ein engerer Spielverlauf zu erwarten ist.  28.8.2020